Dorfstrasse 2, 5512 Wohlenschwil

Was ist der Unterschied zwischen Fastfood und Junkfood?

Wir haben jeden Tag die Wahl.
Gesunder Lifestyle heisst nicht: kein Fastfood! – Sondern kein Junkfood!

Was ist eigentlich der Unterschied? Viele verwechseln die Begriffe oder man meint es sei das Gleiche. Dem ist aber nicht so. Fastfood bedeutet übersetzt schnelles Essen, so werden Mahlzeiten genannt, die sowohl in kurzer Zeit zubereitet als auch gegessen werden können. Dies muss aber nicht ungesund sein, es kann sich auch um einen Salat, geschnittene Früchte mit Joghurt oder ein Sandwich aus Vollkornbrot und gesunden Beilagen handeln.

Bei Junkfood  hingegen handelt es sich um minderwertiges Essen welches ungesund ist weil es sich oft um Lebensmittel handelt, die viel Fett, Zucker oder Salz enthalten, z.B. Pommes, Burger, Chips, Würste, Schokoriegel. Ausserdem wird mit dem Begriff auch auf eine minderwertige industrielle Herstellung angespielt welche viele chemische Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker und Aromen enthält. Was Junkfood an zu viel Kalorien hat, hat er zu wenig an gesunden Nährstoffen, Nahrungsfasern und Vitaminen.

Klever zusammengestellter Fastfood wird schnell zubereitet und ist gesund – auch wenn das Essen schnell zubereitet ist, soll man sich unbedingt beim essen Zeit lassen! So überisst man sich nicht und die Verdauung wird erleichtert.

En Guete!