Dorfstrasse 2, 5512 Wohlenschwil

Wie gesund sind eigentlich Feigen?

Feigen zählen zwar nicht unbedingt zu den kalorienärmsten Früchten, sind aber trotzdem auch für Figurbewusste eine gute Wahl. Denn zum einen enthalten sie wenig Fett, aber dafür viele sättigende Nahrungsfasern. Und zum anderen punkten sie mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen wie Provitamin A, Eisen, Magnesium, Phosphor und Kalzium.

Besonders bemerkenswert ist zum Beispiel der grosse Anteil von Magnesium, was Stress abbauend wirkt und den Herz-Kreislauf stärkt. Feigen sind eine wichtige Magnesiumquelle für Vegetarier und Veganer.

Für Menschen mit niedrigem Zuckerspiegel, sind Feigen die beste Alternative zu Pralinen. Feigen heben schnell den Glukose-Spiegel, befreien von Nervosität und sie regulieren die Verdauung da die vielen kleinen Kerne als Nahrungsfasern wirken.

Feigen helfen bei Müdigkeit, Leistungsschwäche, Antriebsarmut und stärken die geistige Konzentration. Sie verbessern auch die Stimmung, weil sie Zink enthalten.